Über den Verein

Die Westerwälder Vogelfreunde Wirges

 

Der Verein "Westerwälder Vogelfreunde Wirges" ist zwar noch ein recht junger Verein und doch mit sogenannten "alten Hasen" als Mitglieder besetzt.

Am 28. Februar 1996 wurde der Verein von 15 "Gleichgesinnten" gegründet. Viele waren bereits vorher in anderen Vogelvereinen tätig und wussten darum schon was sie wollten, bzw. nicht wollten. Denn auch schon vor der Vereinsneugründung gab es einen "Vogelzüchter-Stammtisch", der sich regelmäßig traf, Züchterfahrten und Besuche in diversen Vogelparks und zu Ausstellungen arrangierte.

Dem neuen Verein ist auch eine AZ-Ortsgruppe (Nr.455) angeschlossen. AZ ist ein Kürzel für eine bundesweit bestehende Organisation und heißt: -Verein für Artenschutz, Vogelhaltung und Vogelzucht.

 

 

Unser Verein bezweckt: 

 

  • Die Pflege und Förderung des Vogelschutzes, der Vogelzucht, der Erhaltung bedrohter Arten und die Unterstützung wissenschaftlicher Institutionen
  • Die Wahrnehmung gemeinsamer Mitgliederinteressen
  • Die Bekämpfung unlauter Machenschaften in der Vogelzucht und im Vogelhandel

 

Die Tätigkeit des Vereins erfolgt auf gemeinnütziger Basis. Sie ist selbstlos und dient nicht eigenwirtschaftlichen Zwecken. Die Mitglieder erhalten auch keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Mitglied kann jede Einzelperson werden, welche die Zielsetzung des Vereins anerkennt.

 

 

Ziele und Aufgaben:

 

  • Förderung des Natur- und Vogelschutzgedankens
  • Zucht von Vögeln gemäß dem Grundsatzstandart der AZ innerhalb des Vereins
  • Öffentliche Ausstellungen zu arrangieren um ein möglichst großes Publikum auf unser Hobby hinzuweisen
  • Die Vogelzucht und Liebhaberei mit all ihren Problemen auch jugendlichen Mitgliedern zugänglich zu machen
  • Die Förderung der Kameradschaft innerhalb des Vereins
  • Beratung der Mitglieder bei Problemen in der Vogelhaltung, der Zucht und ggf. bei besonderen Prämierungen
  • Die freundschaftliche Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und ggf. auch deren Unterstützung soweit hier gleiche Interessen gewahrt werden 

 

Aktuell:

14.04.2019

Große offene Vogelbörse 

 

 Am Sonntag den 14.04.2019 veranstalten die Westerwälder Vogelfreunde e.V. wieder eine große offene Frühjahrsbörse. Zu dieser Börse sind natürlich alle recht herzlich eingeladen und können dort ihre Vögel verkaufen oder neue Vögel erwerben. Der Austragungsort ist wie in den letzten Jahren auch schon das Dorfgemeinschaftshaus in 56424 Moschheim. Es wird darum gebeten, dass sich die Verkäufer vorab per Mail oder über das Kontaktformular auf dieser Homepage bei dem Veranstalter unter Angabe des benötigen Platzes anmelden, damit ein Tisch reserviert werden kann. Für das leiblich Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Die Öffnungszeiten sind von 9-12 Uhr. Verkäufer können ab 8 Uhr in die Halle um alles aufzubauen. 

 

Außerdem sind nun die Bilder der diesjährigen Vogelschau online. Gehen sie einfach auf die Galerie. Gerne können sie uns im Gästebuch einen Kommentar zur Vogelschau hinterlassen. Wir freuen uns immer über Feedback oder konstruktive Kritik.